Estrich- Trockenestrich

Was ist Estrich-Trockenstrich?

Trockenestrich-Systeme bestehen aus einzelnen Platten (z. B. Gipskarton- und Gipsfaser-Elemente, Span- oder OSB-Platten), die auf der Dämmung verlegt werden und miteinander verbunden werden. Auf Grund der geringen Schichtdicke sparen die Systeme an Aufbauhöhe und an Gewicht, daher ist der Trockenestrich ideal für Altbausanierung oder für Neubauten mit Termindruck, da keine Wartezeit durch Trocknung zu berücksichtigen ist.

Vorteile

Es entsteht auch keine zusätzliche Feuchtigkeitsbelastung des Baukörpers. Da weniger Masse betroffen ist werden durch eine Fußbodenheizung die Räume schneller aufgeheizt. Dies sind einige Vorteile gegenüber dem Nassestrich. Ob letztlich Nass- oder Trockenestrich hängt also immer von den Gegebenheiten und den Rahmenbedingungen des gewünschten Effektes ab. Die Gemeinsamkeit liegt also in der Funktion: Einen ebenen Aufbau für einen Fußbodenbelag zu schaffen. Natürlich bieten wir Ihnen auch Nassestrich an.

Kontaktiere uns

Addresse

Lilienthalweg 15
72124 Pliezhausen

E - Mail

info@gottfried-mack.de

Telefon

07127 / 97 79 – 0