Trockenbau

Wie kann man höherwertige Qualitätsstufen erzeugen?

Trockenbau ist eine Form des Herstellens von raumbegrenzenden, aber nicht tragenden Bauteilen. Oft fehlen Wände zu benachbarten Räumen, alte Decken sollen verdeckt werden oder Räumlichkeiten müssen einer Nutzungsänderung angepasst werden. Das alles lässt sich mit leichten Decken-, Trennwand- und Trockenunterboden-Systemen Iösen. 

Vorteile

Der Trockenbau grenzt sich also insbesondere gegen Betonbau, Mauerwerksbau und Lehmbau ab. Vorteile dieser Montagebauweise sind zum einen, dass die Umsetzung wesentlich schneller möglich ist und zum anderen — und da sind wir wieder bei der schwäbischen Philosophie — meist wesentlich günstiger ist. 

Anforderungen bezüglich Wärm-, Kälte-, Schall-, Brand-, Feuchte- und Strahlenschutz sowie Schlagsicherheit können durch jeweilige Maßnahmen auch in Trockenbauweise erfüllt werden. Sogar zum Teil besser als mit herkömmlichen massiven Bauweisen.

Kontaktiere uns

Addresse

Lilienthalweg 15
72124 Pliezhausen

E - Mail

info@gottfried-mack.de

Telefon

07127 / 97 79 – 0